Fortbildung und Seminare



Umweltbildung

Die ursprüngliche Arbeit des Bauern ist die Herstellung von Lebensmitteln. Es ist wichtig, dass die Kinder durch Selbsttätigkeit `begreifen´, wie viele Arbeitsschritte nötig sind und wie viel Aufwand es erfordert, Lebensmittel - wie z.B. Käse - herzustellen. Dazu gehört,  dass Natur eine Wechselwirkung von Werden und Vergehen ist, ein Zusammenhang verschiedener Kreisläufe.  Mit Spiel und Spaß können die Kinder auf unserem Hof den Kontakt zu den Tieren kennen lernen, Ängste abbauen, ihr Selbstvertrauen stärken oder einfach nur Interessantes über den ganzen Hofablauf erfahren.

 

Angebote für Schulen und Kindergärten

 

Programme: Bauernhof

 

Muh und Mäh – Bauernhoferlebnis für kleine Entdecker

Dreistündiges Programm für Kinder von 3-6 Jahren

Ganzjährig

 

Hautnah dabei – Kühe sind nicht lila und Ziegen haben nur zwei Zitzen

Dreistündiges Programm für 1. - 4. Klasse

Ganzjährig

 

Bauer live – Wie Landwirtschaft auch ohne Chemie, Antibiotika und Gentechnik funktioniert

Dreistündiges Programm für 5. – 12. Klasse

Ganzjährig

 

Angebote für Erwachsene

Auch Erwachsenen bieten wir Weiterbildungsmöglichkeiten an. So veranstalten wir auf Wunsch z.B. praxisnahe Führungen  für Berufsschulen oder Lehrerfortbildungen zu den Themen Ökolandbau, Käseherstellung, sowie Fleischverarbeitung. Sprechen Sie uns gerne an.

 

Verpflegung:

Zu Ihrem Ausflug können Sie eigene Kuchen mitbringen oder unsere leckeren Bio-Muffins buchen. Als Bio-Bauernhof bitten wir allerdings um den Verzicht auf Trinkpäckchen, Pappteller, Plastikgabeln und Getränke in Plastikverpackung zur Müllvermeidung. Gerne stellen wir kostenlos unser Geschirr und Besteck zur Verfügung. Sie haben aber auch die Möglichkeit, bei uns eine komplette Bio-Verpflegung zu buchen.

 

Zur Preisliste.